Autorenlesung mit Gretel Mayer – „Der Tod des Chiemsee-Malers“

H11 Autorenlesung mit Gretel Mayer – „Der Tod des Chiemsee-Malers“
Gretel Mayer, geboren in München, war viele Jahre als Buchhändlerin tätig, bevor sie ihre Leidenschaft für das Schreiben entdeckte. Obwohl ihr Lebensmittelpunkt seit Jahrzehnten in Unterfranken liegt, schlägt ihr Herz noch immer für ihre oberbayerische Heimat. „Der Tod des Chiemsee-Malers“ ist eines ihrer Werke. In einem Dorf am Ufer des Chiemsees wird im Sommer 1930 der Kunstmaler Sachrang erschlagen in seinem Atelier aufgefunden. Ein Abend voller Spannung und „malerischen“ Eindrücken sowie erfrischenden Getränken und etwas Nahrung für die Nerven erwarten Dich. Kosten 10 €. Anmeldung erforderlich bis 05. April

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.