Über uns – Aktiv im Hochspessart gGmbH

Das selbstlose Sozialunternehmen Aktiv im Hochspessart gGmbH (kurz AiH) ist eine gemeinnützige Gesellschaft mit Hauptsitz in Heinrichsthal, im Haus der offenen Tür, im Habichsthaler Weg 21.

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, das Leben, d. h. die Lebensqualität und die Lebensumstände im Hochspessart zu verbessern, positiv zu beeinflussen sowie die Gemeinwohlinteressen zu fördern und zu vertreten. Gerade in ländlichen Gegenden sind die Einwohner mit dem Problem des eingeschränkten Freizeitangebotes, meist mit einer Vereinsmitgliedschaft gekoppelt, konfrontiert. D.h. z.B. im Sportverein wird in erster Linie Fußball und Tennis angeboten. Es gibt vielleicht noch eine Musikverein oder eine Theater AG und die freiwillige Feuerwehr, aber viel mehr Auswahl gibt es dann nicht. Wer gerne mal einem Kochkurs teilnehmen möchte, einen Yoga-Kurs machen, ein neues Hobby ausprobieren oder sich für den Natur- und Tierschutz stark machen möchte, muss in die nächstgelegene größere Stadt. Hier setzt unser Konzept an:  Planung und Durchführung  gemeinnütziger Projekte vor Ort, um z. B. das Freizeitangebote erweitern, eine Anlaufstelle für Jung und Alt schaffen, Kontakte zwischen den Mitbürgern herstellen– einfach das „Wir“ fördern. Wir möchten die Bereiche Kunst und Kultur, Naturschutz und Landschaftspflege, Heimatpflege und Heimatkunde sowie Gesundheit und Sport unterstützen. Und insbesondere das Angebot für Senioren muss dringend ausgebaut werden.

Unser Ziel ist es vielerlei gemeinnützige und im Hochspessart relevante Themen und Projekte unter einer professionellen Verwaltung zu bündeln und Synergien zu schaffen, dass aus den verfügbaren Ressourcen der bestmögliche Nutzen entsteht.

In diesem Zuge war uns besonders wichtig, das Haus der offenen Tür ins Leben zu rufen. Hier haben wir unsere Zentrale, sowohl zur Organisation als auch zur Ausführung unseres Angebots. Dieser Mehrgenerationentreff schafft einen Treffpunkt für Jung und Alt, hier können Kontakte geknüpft, Gespräche geführt, gemeinsame Dinge erlebt werden.

Zur Realisierung unserer Projekte möchten wir auch mit anderen Vereinen und Körperschaften aus der Region und politischen Entscheidungsträgern eng zusammenarbeiten, denn gemeinsam können wichtige Projekte besser verwirklicht werden. Ein Projekt befruchtet das andere, jedes Projekt kann zu einer Verbesserung oder einer sinnvollen Maßnahme führen. Um dies alles finanzieren zu können benötigen wir Spenden und Förderbeiträge sowie der Wille zur Veränderung und die Begeisterung, gemeinsam neue Wege zu beschreiten.

„Was uns Verbindet ist die Begeisterung für den Hochspessart und das Ziel, die Möglichkeiten unseres Lebensraumes positiv mitzugestalten.“